Meine Bücher

 

Tutanchamun

100 Jahre Entdeckung seines Grabes

„Können Sie etwas sehen?..."

"Ja, wundervolle Dinge!“

Spannend und umfangreich schildert das Fachbuch die Entdeckung und Erforschung des Grabes von Pharao Tutanchamun. Das Leben der Ausgräber, Howard Carter und George Herbert, Earl of Carnarvon wird vorgestellt und ihre systematische Suche nach Tutanchamun, welche ab 1917/18 begann und 1922 mit dem Fund des Grabes belohnt wurde.

Die neuesten Forschungserkenntnisse und die Frage, ob es weitere Kammern gibt, die noch nicht gefunden wurden, werden vorgestellt (Die Theorie von Nicholas Reeves).

Im zweiten Teil des Buches werden die künstlerisch und historisch wichtigsten Objekte aus dem Grabschatz vorgestellt und analysiert.

Der dritte Teil ist der Rekonstruktion des Lebens von Tutanchamun gewidmet. Wer waren seine Eltern? Wie ist er gestorben? War es Mord? Oder ein Unfall?

Der Rezeption von Tutanchamun in der Kultur der Neuzeit ist ein längerer Abschnitt gewidmet, ebenso dem legendären Fluch des Pharaos. Zahlreiche Literaturangaben machen das Buch zu einem wichtigen Nachschlagewerk.

 

602 Seiten, zahlreiche Abbildungen in Farbe und Schwarzweiß.

ISBN: 978-3-748539-95-7

Päpstin Johanna.

Ein vertuschtes Pontifikat einer Frau oder eine fiktive Legende?

Martin von Troppau  erwähnte 1277 in seiner Chronik das Pontifikat einer Frau, die als Johannes Anglicus um 850 für zweieinhalb Jahre das Amt des Papstes innegehabt hatte und später aus der Liste der Päpste entfernt wurde.

Seither rätselt die Welt über die Frage, ob dies die Wahrheit ist oder ob es sich um eine Legende handelt, die sich hartnäckig hielt. Hat es einst eine Päpstin gegeben? Und welche Folgen hat dies für die apostolische Sukzession und für die Frage, ob Frauen als Priesterinnen ordiniert werden sollen?

Das Fachbuch präsentiert neue Materialien und präsentiert eine verblüffende und konsistente Theorie.

Päpstin Johanna.

Ein vertuschtes Pontifikat einer Frau

Taschenbuch-Edition 2019

Die Taschenbuchausgabe der sensationellen Studie, welche weltweit Schlagzeilen machte. Der Nachweis einer Serie von Münzen, welche dem Pontifikat der Päpstin Johanna zugewiesen werden kann. Ihr Pontifikat als Johannes Anglicus kann auf die Jahre 856 bis 858 datiert werden. Zahlreiche manipulierte Kirchendokumente und Chroniken stützen die Theorie, dass tatsächlich eine Frau einst Papst gewesen ist. Im Laufe des Mittelalters wurde die Päpstin zudem als real anerkannt und erst seit der Gegenreformation ist ihre Existenz von der Katholischen Kirche bestritten worden – bis heute.

Was für Folgen hat ein weibliches Pontifikat für die apostolische Sukzession?

Das Fachbuch präsentiert die Fakten und deckt den grössten Schwindel der Kirchengeschichte auf.

Weitergehende, vertiefte Informationen zu den historischen Quellentexten und der Numismatik sind zu finden in der Zusatzpublikation

Pope Joan - The covered-up pontificate of a woman or a fictional legend?

English edition in large A4

Informationsseite zu Päpstin Johanna:

https://popessjoan.info/

 
 

Das Monumentale Ägypten. Die Geschichte des Alten Reiches

Taschenbuchausgabe. 

Das Buch stellt alle Könige des Alten Reiches und ihre wichtigsten Monumente vor und geht der Frage nach, ob die Pyramiden neben ihrer Funktion als Königsgräber auch Beziehungen zu Sternkonstellationen aufweisen.  

Die Bautheorien befassen sich mit den Problemen des Pyramidenbaus und stellen alle wichtigen Lösungsvorschläge vor. Bis heute ist das Problem des Pyramidenbauens letztlich ungelöst.

618 Seiten mit zahlreichen Abbildungen.

Der erste Band der Serie zur Geschichte und Kultur des Alten Ägyptens.

Das Imperiale Ägypten. Die Geschichte des Neuen Reiches und der dritten Zwischenzeit

Aktualisierte und erweiterte Taschenbuchausgabe.

Eine der umfangreichsten historischen Darstellungen des Neuen Reiches und der anschliessenden dritten Zwischenzeit. Das Buch behandelt die grandiose Phase der Ägyptischen Geschichte mit den berühmten Herrschern wie Hatschepsut, Thutmosis III, Amenhotep III, Echnaton und Nofretete, Tutanchamun, Ramses II...

440 Seiten mit zahlreichen Abbildungen

 

Semenchkare. Phantom-König(in) von Achet-Aton

Das Buch präsentiert die aktuellen Forschungserkenntnisse und Materialien geheimnisvollen Gestalt der Amarnazeit: Semenchkare. Handelt es sich um einen jungen Mann an der Seite von Pharao Echnaton oder um Königin Nofretete in der Rolle als männlicher Nachfolger? Hat Nofretete, wie zuvor Königin Hatschepsut, als "Mann" über Ägypten geherrscht?

Vierte, aktualisierte Auflage (2019)

Smenkhkare. 

Phantom-Queen/King of Akhet-Aton and the quest for the hitherto unknown chambers in the tomb of Tutankhamun (KV 62)

The book presents the various theories on the phantom-like Amarna-ruler Smenkhkare. His or her identity and sex and rule are unclear. It starts with the name Smenkhkare Djeser Kheperu Ankh-Khepru-Ra which are in fact not one birth and one throne name- but two throne names. This point to the possibility, that Smenkhkare is a constructed identity and someone else is behind it: He or she may be the Hittite Prince Zananza, or Queen Nefertiti as successor of Akhenaton, or a younger and never mentioned son of Amenhotep III or another, unknown member of the royal family in Amarna. The mummy in KV 55 is a vital element of the great Enigma of Egyptology.

The 5th edition in English includes the updates on the theory of Nicholas Reeves from summer 2019.

 
 

Nofretete und Echnaton. Das Geheimnis der Amarna-Mumien

Sind Nofretete und Echnaton die Eltern Tutanchamuns? Ist das Rätsel um den berühmten Pharao dank DNA-Analyse gelöst? Die Analyse welche 2010 präsentiert wurde, hat belegt, dass Echnaton der Vater von Tutanchamun war. Diese Erkenntnis hat einschneidende Folgen für die Interpretation der ägyptischen Geschichte, die der Autor hier nachzeichnet und so ein lebendiges Bild der Amarna-Zeit erschafft.

WICHTIG: Das Buch wird bald ausverkauft sein. Letze Gelegenheit, es in regulären Buchhandel zu erwerben!

 

For any media inquiries, please contact:

Medienanfragen bitte via folgende Adresse:

michael.habicht[at]flinders.edu.au 

xxxx

  • Twitter Social Icon
  • Google+ Social Icon
  • Amazon Social Icon
  • Facebook Social Icon
  • White Instagram Icon

© 2018-2019 by Michael E. Habicht.  Proudly created with Wix.com

  • Twitter Social Icon
  • Facebook Social Icon
  • Amazon Social Icon
  • Black Instagram Icon